KOLLEKTION COMMODORE

COMMODORE

Die Bezeichnung Kommodore entstand gegen Ende des 17. Jahrhunderts in der niederländischen Marine.
Er bezeichnete einen Offizier, der einen Schiffsverband führte, ohne den Dienstgrad eines Admirals zu haben.
Ein Kapitän eines Geschwaders. Steht im Rang über dem Kapitän und unter dem Admiral.

Verwendete Materialien: 
Geflochtenes Rindsleder oder Segeltau & Edelstahl-Magnetverschluß

mit verschiedenen Gravuren

Band bei Einzelbändern:
Breite ca. 10 mm; Dicke ca. 5 mm

Band bei Doppelbändern:
Dicke 2 x 6 mm